Über Mich

Karina Krause

Diplom – Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin (FH)

Als Dozentin biete ich Ihnen Seminare und Workshops zu Themen der Frühpädagogik, Kindertagespflege, Migration und Inklusion in der Frühpädagogik.  Kompetenz- und Ressourcenorientierung sowie methodische Vielfalt und Reflexionsmöglichkeiten sind mir in der Gestaltung der Weiterbildungen besonders wichtig.

Meine langjährigen beruflichen Erfahrungen in der medizinischen & pädagogischen Praxis und Fortbildung sowie eine Train-the-Trainer-Qualifizierung bilden die Basis für mein Handeln.

Das Zusammenleben in Familie mit all seinen Veränderungen, Chancen und Herausforderungen ist mir als Mutter von drei Kindern ebenso ein wichtiges Anliegen in der Weiterbildung für Eltern, beruflich oder ehrenamtlich interessierte Menschen.

titelbild-karina-krause.de-ueber-mich

AWV – Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH

Heilpädagogische Zusatzqualifikation, Praxisanleiter, Bildungscurriculum 2019, Fortbildungen und Inhouse-Seminare

Landeshauptstadt Dresden – Amt für Kindertagesbetreuung, Kindertagespflege

Kontinuierliche Kursbegleitung (KKB) und Fachreferentin in den Qualifizierungen für Kindertagespflegepersonen nach dem kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch (QHB)

Fachhochschule Dresden, Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften

Honorarauftrag – Pädagogik der frühen Kindheit, Bildungskonzepte, Beobachtung und Dokumentation

Zentrum für Forschung, Weiterbildung und Beratung an der ehs Dresden gGmbH

Workshops in Brückenkursen für Migrant*innen in den Bereichen Soziale Arbeit, Pädagogik und Erziehung

Beratungs- und Vermittlungsstelle für Kindertagespflege – Malwina e.V.

Weiterbildungen für Kindertagespflegepersonen zu Themen der Erziehungspartnerschaft, Beobachtung und Dokumentation, Interkulturalität, Sprachentwicklung und Selbständigkeit in der Kindertagespflege

interkulturelle Bildungslandschaft – ein Projekt zur Vernetzung von Migrantenorganisationen und Kindertageseinrichtungen (Projektträger Kolibri e.V.)

Workshops in Kitas: Elternkooperationen in interkulturellen Kontexten erfolgreich gestalten – Interkulturelle Bildungslandschaften tiefer verankern

Mehr Informationen finden Sie unter:

Volkshochschule Dresden, Bereich Mensch und Gesellschaft – Pädagogik und Erziehungsfragen

Workshops für Eltern zu den Themen Geschwisterbeziehungen & Wutmonster – Kinder in der Autonomiephase,

Mehr Informationen finden Sie unter:

Outlaw -Beratungs- und Vermittlungsstelle für Kindertagespflege

Weiterbildung zu Zeit- und Selbstmanagement in der Kindertagespflege

Dozentin in der Erwachsenenbildung (Frühpädagogik, Kindertagespflege, Inklusion)

Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen nach dem kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch (QHB)

Seminare und Inhouse-Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte in der Frühpädagogik, u.a. U3-Bereich, Soziale Bildung, Kommunikation und Sprache, Beobachtung und Dokumentation, Spiel

Kursbausteine im Bildungscurriculum 2019, in der Heilpädagogischen Zusatzqualifizierung & der Zusatzqualifikation für Leiter*innen in der Frühpädagogik

Seminare für pädagogische Fachkräfte und Interessent*innen mit Migrationshintergrund zu pädagogischen Themen

Seminare für Student*innen der Sozialpädagogik in frühpädagogischen Themen

Pädagogische Praxis in einer Kindertageseinrichtung

Sprachfachkraft in einer Kita im Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“

Eigenbetrieb Kindertagesstätten / Landeshauptstadt Dresden

Expertise in der Verwaltung und Akquise der Erwachsenenbildung

Beratung von Interessent*innen für berufliche Weiterbildung und einen Quereinstieg im sozialen und frühpädagogischen Bereich

Planung und Durchführung beruflicher Weiterbildungskurse in der Früh- und Heilpädagogik sowie in der Kindertagespflege

Projektkoordination und Mitarbeit in internationalen Projekten

Projektberatung freier Träger und Vereine sowie Jugendlicher zu (internationalen) Jugendfreiwilligendiensten

Kooperation mit sozialen Institutionen auf regionaler und internationaler Ebene im Projekt GÜSA (Vernetzungsmanagement grenzüberschreitender Sozialer Arbeit in der Euroregion Neisse)

Koordination trinationaler Arbeitsgruppentreffen zur Umsetzung geplanter Projekte und Veranstaltungen in Polen, Tschechien und Deutschland

Robert Bosch Stiftung beim Diakonischen Werk Sachsen – Referat Jugendhilfe

Hochschule Zittau/ Görlitz (FH), Fachbereich Sozialwesen

Berufspraxis in der Krankenpflege

mehrjährige praktische Tätigkeit in der internistischen Intensivmedizin sowie Onkologie

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, Medizinische Klinik

Fernstudium zum Master (M.A.) Erwachsenenbildung

Technische Universität Kaiserslautern – (DISC)

Kompetenzorientierung in der Erwachsenenbildung – Train-the-Trainer-Seminare für Referent*innen in der Kindertagespflege

Seminar für Multiplikator*innen beim Bundesverband für Kindertagespflege (Berlin)

Kompetenzorientierte Qualifizierung in der Kindertagespflege – „TrainTheTrainer“ Seminar

Bundesverband für Kindertagespflege Berlin

„Systemisches Arbeiten für Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe – Hilfe zur Erziehung“ – Grundkurs

Hochschule Zittau /Görlitz  – Weiterbildung berufsbegleitend

 

Studium in der Fachrichtung Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Diplom FH)

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Sozialwesen Zittau/Görlitz (FH)

Fachhochschulreife

Berufliches Schulzentrum für Gesundheit und Soziales Dresden

 

Staatl. anerkannte Krankenschwester

Medizinische Fachschule an der Medizinischen Akademie „Carl Gustav Carus“ Dresden